Unsere Anliegen

Unser ökumenisches Team gestaltet jeden Monat einen Politischen
Abendgottesdienst in der Altstadt von Zürich – dies seit März 1990.
Wir wollen öffentlich wahrnehmbar machen, dass unser Glaube
gesellschaftliche Relevanz beansprucht.

Wir greifen Themen auf, die uns im aktuellen gesellschaftlichen
Umfeld herausfordern. Wir laden kompetente Gäste ein, die sich
im Thema engagieren. Musikerinnen und Musiker gestalten unsere
Gottesdienste durch ihre Improvisationen mit.

Wir sind überzeugt, dadurch der biblischen Botschaft einer
gerechten Welt Raum zu schaffen. Im gemeinsamen Teilen
und Feiern stärken wir uns darin gegenseitig den Mut.

Für einen Themenüberblick klicken Sie auf unser Archiv.