2011

14. Januar
Journalismus: Wo bleibt die Qualität?
Wie wir immer einseitiger und oberflächlicher informiert werden; mit Roman Berger, langjähriger Ausland-Korrespondent des Tages-Anzeigers.

11. Februar
Marketing oder prophetischer Auf-Bruch?
Die Rolle der Kirchlichen Hilfswerke, mit Joe Elsener, ehemaliger Generaloberer der Missionsgesellschaft Immensee.

11. März
„Trotz allem – ich bleibe in der Kirche!“
Im Gespräch mit Angelika Boesch, aufmüpfiger Buchhändlerin und pensionierter Redaktorin des Berner Pfarrblatts.

8. April
Sozialwerke unter politischem Druck
Wie können wir die Sozialwerke schützen und stärken? Mit Christine Goll, Nationalrätin seit 1991.

13. Mai
Trotz allem: den Frieden suchen
Palästina heute – im Spannungsfeld zwischen Israel und arabischer Revolution. Mit Sumaya Farhat-Naser, palästinensische Friedensaktivistin und Buchautorin.

10. Juni
Wenn Angst Politik macht, macht Politik Angst
Nachdenken über Sprache und Stimmungsmache im öffentlichen Raum, ein Gottesdienst mit dem Team.

8. Juli
Muslimsein in der Schweiz nach dem Minarettverbot
Im Gespräch mit Rifa’at Lenzin, Islamwissenschaftlerin, Co-Leiterin des Zürcher Lehrhauses und Mitglied des Interreligiösen Think-Tank.

12. August         
Verharmloste Gefahr radioaktiver Strahlung – auch ohne Kernschmelze
Mit Martin Walter, Ärzte für soziale Verantwortung.

9. September
Warum Hausärzte politisch werden
Über die Hausarzt-Initiative – mit Daniel Ambauen, Hausarzt in Uster.

14. Oktober
Qualitätsmanagement: Zerstörung der Motivation und Freude an der Arbeit
Mit Mathias Binswanger, Prof. für Volkswirtschaftslehre an der FHNW.

11. November
Reiches Afrika – armes Afrika
Mit Ruedi Küng, Journalist und langjähriger Radio DRS-Afrika-Korrespondent.

9. Dezember
Die Pflege unter Druck – das Personal schlägt Alarm
Mit Brigitte Gügler, Gewerkschaftssekretärin VPOD Zürich.